The Federation of Church Schools of Shalfleet and Yarmouth

Klasse Dojo

classdojo_icon

Über den Verband verwenden wir die Klasse Dojo, um Verhalten zu verwalten, mit den Eltern zu kommunizieren und Kinderarbeit teilen. Dieses System wird von Mitarbeitern sowohl auf Laptops und iPads und arbeitet über ein Punktesystem verwendet. Jedes Kind im Verband hat ein Konto mit einem Dojo Monster sie ihren Namen angehängt haben, erstellt und sie können Punkte für Dinge wie das aufmerksame Zuhören verdienen, harte Arbeit, Zusammenspiel, eifrige Teilnahme und mehr. Wenn diese zugesetzt werden, Kinder werden in der Lage, die Punkte zu sehen, neben ihrem Monster Anstieg. Kinder können auch Dojo Punkte als Ergebnis machen schlechte Entscheidungen wie rufend in der Klasse verlieren, zeigt Respektlosigkeit, Sein off Aufgabe und mehr. Die Lehrer in der Klasse haben dann Preise für diejenigen, die die meisten Dojos am Ende der Laufzeit haben. Dies ist ein weiterer Anreiz, sie zu verdienen, bevor sie den Kindern eine faire Startpunkt für die nächste Wahlperiode zurückgesetzt geben. Kinder über den Verband lieben dieses System, da sie eine moderne visuelle Indikator dafür, wie sie in der Klasse tun und kann fühlen, ein starkes Gefühl der Leistung haben können, wie sie die Nummer neben dem Monster sehen sie Anstieg geschaffen haben.

Ein weiterer starker positiv für die Verwendung dieses Systems in der Föderation ist die Möglichkeit, Leistungen mit den Eltern zu teilen. Eltern werden ermutigt, für die Klasse Dojo zu Hause anzumelden, damit sie sehen, wie gut ihr Kind in der Klasse tut und was sie haben entweder verdient oder verloren gegangenen Punkte für, So geben Eltern ein guter Indikator für ihr Kind das Verhalten in der Schule. Zusätzlich dazu gibt es auch eine Messaging-System, in dem Klassenlehrer Nachricht Eltern Feedback über ganze Klasse Leistungen oder Dinge, bestimmte Individuen, die wirklich heraus getan haben, geben kann, gestanden haben. Die Eltern können dies auch über alle Fragen zu den Hausaufgaben Nachricht Lehrer verwenden, Bedenken sie haben oder weitere Fragen. Dies ist ein großartiges Beispiel dafür, wie die Heimat-Schule-Beziehung durch dieses System gestärkt wird wirklich.
Endlich, eine neue Funktion, die Klasse Dojo hat erlaubt nur eingeführt Lehrer Bilder von Kindern, die harte Arbeit mit den Eltern der Klasse zu teilen, die ihnen einen guten Einblick in die Arbeit gibt, die in der Schule geschieht. Dies ist besonders nützlich für Eltern, die nicht in der Lage sind zu Baugruppen aufgrund beruflicher Verpflichtungen zu kommen, wie sie noch in der Lage sind, das große Werk, ihr Kind hat zu Hause durchgeführt, um zu sehen und zu feiern.
Party
  • News-Archiv

  • Sprache auswählen

    EnglishالعربيةFrançaisDeutschעבריתItalianoPolskiEspañolاردو